Moderation

Aus Jappy Wiki
Version vom 29. Juni 2006, 00:04 Uhr von WIKInger (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Moderation (lat. moderare mäßigen, regeln, lenken) bezeichnet im Gegensatz zum Betreiben von Jappy (siehe Admins, die Leitung. Moderatoren sorgen dafür, dass die AGB, Nutzungsregeln und auch Forenregeln eingehalten werden.

Moderatorenarten

Supermoderatoren

Sie sind für jede Art von Problem oder Regelverstoß zuständig, dadurch haben sie auch weitgehende Befugnisse. Sie folgen in der Hierarchie direkt den Admins.

Forenmoderatoren

Sie sind kümmern sich um das Forum. Dabei teilen sie sich auf die verschiedenen Unterforen auf. Sie beseitigen Spam oder andere Beiträge, die gegen die Regeln verstoßen. Forenmoderatoren können eine Forensperre verhängen.

Chatmoderatoren

Sie sind für den Jappy-Chat zuständig. Sie können dich aus dem Chat sperren.

Usermoderatoren

Sie überprüfen die Mitgliederprofile auf Regelverstöße.

Helfer

Sie helfen bei den alltäglichen Problemen, die bei Jappy auftauchen. Noch nicht eingeführt!

Zuständigkeiten

Wenn du ein Problem hast, ist es am Besten, wenn du dich direkt einem zuständigen Moderator in Verbindung setzt. Versuche möglichst dich direkt an einen zuständigen Moderator zu wenden. Wenn du den Falschen erwischst, wird man dich schon an die richtige Stelle führen, aber dann musst du eventuell etwas Geduld aufbringen.

Wie wird man Mod?

Dies ist ein erblicher Titel, der jeweils an den Erstgeborenen weitergegeben wird. Nein, ganz so ist es nicht. Grundsätzlich wird nur der Moderator, der dazu benannt wird. Eine Bewerbung zum Moderator ist in der Regel unnötig, es sei denn es wurde dazu aufgerufen. Selbst dann wird man nicht automatisch Moderator. Ältere Hasen bei Jappy wissen worauf es ankommt. Neulinge werden eh kein Moderator.

Ärger mit einem Moderator

Wenn du ein Problem mit einem Moderator hast, wende dich am Besten erst direkt an ihn. Bitte werde nicht beleidigend oder ausfallend. Denn dann werden dir erst recht Dinge widerfahren, die dir nicht schmecken. Wenn der betreffende Moderator dir keinen ausreichenden Grund nennen kann, warum er etwas gegen dich unternommen hat, wende dich an einen Supermoderator.

Ganz wichtig hierbei sind die AGB, Nutzungsregeln und auch Forenregeln. Solltest du gegen eine von den Regeln verstoßen haben, beschwere dich nicht! Jeder ist für seine Handlungen selbst verantwortlich, auch für die Folgen, die diese haben können.

Noch einen Tipp: Der Ton macht die Musik. Mit freundlichen Menschen redet und hilft ihnen immer gerne, also nicht die Contenance verlieren.

Trivia

Moderator wird Mod abgekürzt.