Vorlage:Allgemeine Nutzungsbedingungen/Absatz 5.6: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Jappy Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 4: Zeile 4:
 
<div {{Greybox}}>Bei der Nutzung der Gruppe gelten die Nutzungsbedingungen (und die hier bestimmten Rechte und Pflichten) ohne Einschränkung, solange nicht zu den Gruppen von Jappy etwas anderes bestimmt wurde.</div>
 
<div {{Greybox}}>Bei der Nutzung der Gruppe gelten die Nutzungsbedingungen (und die hier bestimmten Rechte und Pflichten) ohne Einschränkung, solange nicht zu den Gruppen von Jappy etwas anderes bestimmt wurde.</div>
 
<div {{Greybox}}>'''Für die Inhalte in den Gruppen ist zunächst der Nutzer verantwortlich, der diese Inhalte eingestellt hat. Für Inhalte, die keinem Nutzer direkt zugerechnet werden können (wie der Präsentationstext) trägt der Gruppen-Leader die Verantwortung. Der Gruppen-Leader und die Officer haben eindeutige Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder gar gegen Gesetze zu unterbinden, soweit dies zumutbar ist. Ab Kenntnis sind solche Verstöße von diesen immer aus der Gruppe zu entfernen und geeignete Maßnahmen zu treffen, um einen wesensgleichen Verstoß zu verhindern.'''</div>
 
<div {{Greybox}}>'''Für die Inhalte in den Gruppen ist zunächst der Nutzer verantwortlich, der diese Inhalte eingestellt hat. Für Inhalte, die keinem Nutzer direkt zugerechnet werden können (wie der Präsentationstext) trägt der Gruppen-Leader die Verantwortung. Der Gruppen-Leader und die Officer haben eindeutige Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder gar gegen Gesetze zu unterbinden, soweit dies zumutbar ist. Ab Kenntnis sind solche Verstöße von diesen immer aus der Gruppe zu entfernen und geeignete Maßnahmen zu treffen, um einen wesensgleichen Verstoß zu verhindern.'''</div>
<div {{Greybox}}>appy behält sich das Recht vor, eine Gruppe bei Verstößen durch die Gruppe selbst oder bei Verstößen in der Gruppe diese jederzeit zu sperren oder zu löschen. Wird eine Gruppe gesperrt, können die Mitglieder innerhalb dieser Sperrfrist nicht aus der Gruppe austreten. Die Gruppe wird nach 14 Tagen automatisch gelöscht und dann auch nicht mehr in der Liste deiner Gruppen angezeigt. Jappy kann den Gruppen-Leader auch zu Veränderungen auffordern oder einzelne Teile der Gruppe jederzeit löschen. Eine Namensänderung der Gruppe kann durch Jappy untersagt oder gefordert werden. Bei Gruppen ohne Leader wird ein Löschungsprozess aktiviert, der nach 6 Wochen automatisch zur Löschung der Gruppe führt, falls in dieser Zeit kein neuer Leader eingesetzt wird. Auch absolut inaktive oder "leere" Gruppen können von Jappy gelöscht werden, um so die Wertigkeit des Gruppen-Systems zu steigern. Jappy behält es sich vor, Statistiken zu den Gruppen nach eigenem Ermessen zu veröffentlichen.</div>
+
<div {{Greybox}}>Jappy behält sich das Recht vor, eine Gruppe bei Verstößen durch die Gruppe selbst oder bei Verstößen in der Gruppe diese jederzeit zu sperren oder zu löschen. Wird eine Gruppe gesperrt, können die Mitglieder innerhalb dieser Sperrfrist nicht aus der Gruppe austreten. Die Gruppe wird nach 14 Tagen automatisch gelöscht und dann auch nicht mehr in der Liste deiner Gruppen angezeigt. Jappy kann den Gruppen-Leader auch zu Veränderungen auffordern oder einzelne Teile der Gruppe jederzeit löschen. Eine Namensänderung der Gruppe kann durch Jappy untersagt oder gefordert werden. Bei Gruppen ohne Leader wird ein Löschungsprozess aktiviert, der nach 6 Wochen automatisch zur Löschung der Gruppe führt, falls in dieser Zeit kein neuer Leader eingesetzt wird. Auch absolut inaktive oder "leere" Gruppen können von Jappy gelöscht werden, um so die Wertigkeit des Gruppen-Systems zu steigern. Jappy behält es sich vor, Statistiken zu den Gruppen nach eigenem Ermessen zu veröffentlichen.</div>
 
<div {{Greybox}}>'''Gruppen dürfen (entgegen den Profilen) auch gewerbliche Inhalte haben und für Unternehmen (mit Infos, Texten, Bildern, Links, Berichten etc.) werben, solange dadurch nicht gegen Gesetze oder die Nutzungsbedingungen verstoßen wird. Spam jeder Art für eine Gruppe ist jedoch verboten.'''</div>
 
<div {{Greybox}}>'''Gruppen dürfen (entgegen den Profilen) auch gewerbliche Inhalte haben und für Unternehmen (mit Infos, Texten, Bildern, Links, Berichten etc.) werben, solange dadurch nicht gegen Gesetze oder die Nutzungsbedingungen verstoßen wird. Spam jeder Art für eine Gruppe ist jedoch verboten.'''</div>
 
<div {{Greybox}}>Du kannst über einen Link in deinem Profiltext oder durch einen eigenen Ticker für eine Gruppe werben, jedoch ist es ausdrücklich untersagt, Werbung für eine Gruppe durch Spam in Gästebüchern, Mails etc. vorzunehmen.<br>
 
<div {{Greybox}}>Du kannst über einen Link in deinem Profiltext oder durch einen eigenen Ticker für eine Gruppe werben, jedoch ist es ausdrücklich untersagt, Werbung für eine Gruppe durch Spam in Gästebüchern, Mails etc. vorzunehmen.<br>
 
'''Werbung für Konkurrenzprodukte von Jappy ist immer – auch über das Gruppen-System – untersagt.''' </div>
 
'''Werbung für Konkurrenzprodukte von Jappy ist immer – auch über das Gruppen-System – untersagt.''' </div>

Aktuelle Version vom 6. Mai 2013, 17:26 Uhr

Jappy bietet ein Gruppen-System (oder auch Com-System) an. Das Gruppen-System bietet dir und deinen Freunden die Möglichkeit, eine eigene Gruppe zu gründen oder einer anderen Gruppe beizutreten. Du kannst dich in den Gruppen mit gleichgesinnten Nutzern vernetzen, mit andern Nutzern diskutieren, Umfragen starten oder einfach Freunde zu deiner Gruppe einladen und andere Nutzer an dieser Gruppe teilhaben lassen.
Gruppen können in verschiedenen Kategorien angelegt werden. Jeder Gruppen-Name wird nur einmal vergeben. Der Gruppen-Gründer ist zunächst auch automatisch der Gruppen-Leader. Der Gruppen-Leader bestimmt über die Einstellungen der Gruppe, wer dieser beitreten darf und für wen Inhalte der Gruppe einsehbar sind. Weiterhin hat der Leader verschiedene Lizenzen für die Gruppen-Verwaltung und bestimmt nach eigenem Ermessen sogannte Gruppen-Officer, die den Leader bei der Moderation der Gruppe unterstützen. Der Leader kann an die Officer Lizenzen zur Gruppenverwaltung verteilen. Diese Lizenzen beinhalten unter anderem die Mitgliedsverwaltung der Gruppe, die Bearbeitung der Warteliste bei einer privaten Gruppe, die Bearbeitung von Präsentationstexten der Gruppe, die Erstellung von "News" in der Gruppe (sowie die Bearbeitung der News und die Löschung von widerrechtlichen Kommentaren) und die Verwaltung der Foren in der Gruppe (wie beispielsweise Beiträge löschen, Themen bearbeiten, verschieben und löschen, Kategorien verwalten usw.). Bei dem Gruppen-Leader und den Gruppen-Officern handelt es sich nicht um offzielle Moderatoren des Jappy-Teams.
Bei der Nutzung der Gruppe gelten die Nutzungsbedingungen (und die hier bestimmten Rechte und Pflichten) ohne Einschränkung, solange nicht zu den Gruppen von Jappy etwas anderes bestimmt wurde.
Für die Inhalte in den Gruppen ist zunächst der Nutzer verantwortlich, der diese Inhalte eingestellt hat. Für Inhalte, die keinem Nutzer direkt zugerechnet werden können (wie der Präsentationstext) trägt der Gruppen-Leader die Verantwortung. Der Gruppen-Leader und die Officer haben eindeutige Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder gar gegen Gesetze zu unterbinden, soweit dies zumutbar ist. Ab Kenntnis sind solche Verstöße von diesen immer aus der Gruppe zu entfernen und geeignete Maßnahmen zu treffen, um einen wesensgleichen Verstoß zu verhindern.
Jappy behält sich das Recht vor, eine Gruppe bei Verstößen durch die Gruppe selbst oder bei Verstößen in der Gruppe diese jederzeit zu sperren oder zu löschen. Wird eine Gruppe gesperrt, können die Mitglieder innerhalb dieser Sperrfrist nicht aus der Gruppe austreten. Die Gruppe wird nach 14 Tagen automatisch gelöscht und dann auch nicht mehr in der Liste deiner Gruppen angezeigt. Jappy kann den Gruppen-Leader auch zu Veränderungen auffordern oder einzelne Teile der Gruppe jederzeit löschen. Eine Namensänderung der Gruppe kann durch Jappy untersagt oder gefordert werden. Bei Gruppen ohne Leader wird ein Löschungsprozess aktiviert, der nach 6 Wochen automatisch zur Löschung der Gruppe führt, falls in dieser Zeit kein neuer Leader eingesetzt wird. Auch absolut inaktive oder "leere" Gruppen können von Jappy gelöscht werden, um so die Wertigkeit des Gruppen-Systems zu steigern. Jappy behält es sich vor, Statistiken zu den Gruppen nach eigenem Ermessen zu veröffentlichen.
Gruppen dürfen (entgegen den Profilen) auch gewerbliche Inhalte haben und für Unternehmen (mit Infos, Texten, Bildern, Links, Berichten etc.) werben, solange dadurch nicht gegen Gesetze oder die Nutzungsbedingungen verstoßen wird. Spam jeder Art für eine Gruppe ist jedoch verboten.
Du kannst über einen Link in deinem Profiltext oder durch einen eigenen Ticker für eine Gruppe werben, jedoch ist es ausdrücklich untersagt, Werbung für eine Gruppe durch Spam in Gästebüchern, Mails etc. vorzunehmen.
Werbung für Konkurrenzprodukte von Jappy ist immer – auch über das Gruppen-System – untersagt.