Jugendschutz/Leitfaden

Aus Jappy Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Infos für Kinder und Jugendliche

Wir haben dir hier Tipps zu verschiedenen Themen rund um dein Profil und die Nutzung von Jappy zusammengestellt. Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe brauchen, wende dich jederzeit an unser Moderatorenteam oder sende uns eine E-Mail an jugendschutz@jappy.de Für eine sichere und sinnvolle Nutzung von Jappy empfehlen wir dir auch, einen genaueren Blick auf unsere Nutzungsbedingungen zu werfen. Darin findest du bei Jappy gültige Verhaltensregeln und wichtige Informationen, was bei der Nutzung von Jappy zu beachten ist und welche Inhalte ausdrücklich nicht erlaubt sind.

Dein Profil

Was ist bei der Gestaltung meines Profils zu beachten?
Bei Jappy verwendest du zur Kommunikation einen Nicknamen (Pseudonym) statt deines echten Namens. Ein Pseudonym bietet dir im Netz grundsätzlich mehr Sicherheit und Schutz vor Beleidigungen, Abzocke und anderem Datenmissbrauch. Wähle daher keinen Nutzernamen, der deinen richtigen Namen enthält oder zu ähnlich ist (Nicht: MichaelBonn, ChristineMichl, SteffiWien usw.). Ebenso sollte er keine sexuellen Anspielungen, extremistischen Aussagen oder sonstige Rechts- oder Regelverstöße enthalten (Nicht: hotBunny, MissXXX, Hengst100, 88Adi88, SS-Man usw.)

Wie gehe ich mit meinem Passwort um?
Denk dir ein sicheres, ausgefallenes Passwort aus und gib dieses unter keinen Umständen an eine andere Person weiter. Ein gutes Passwort sollte mindestens 8 Zeichen lang und eine Mischung aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen sein. Denke daran, dein Passwort regelmäßig zu ändern. Vorsicht vor sogenannten „Phishingseiten“! Betrüger versuchen mit Hilfe von Webseiten, die rein äußerlich ähnlich wie Jappy aussehen können, an Daten wie z.B. Passwörter zu kommen. Im Gegenzug werden beispielsweise Credits versprochen, wenn du dort deine Login-Daten eingibst. Diese Seiten haben NICHTS mit Jappy zu tun. Phishingseiten schaden dir!

Tipp: Beim Login auf fragwürdigen Seiten immer die Adresszeile beachten. Wenn jemand versucht, dein Passwort von dir zu erfahren 
oder dir Phishingseiten auffallen, melde dies beim Moderatorenteam oder sende eine E-Mail an hotline@jappy.de. 

Was ist beim Einstellen von Bildern zu beachten?
Wenn du Bilder in deine Galerie hochlädst, kannst du Ordner anlegen und unterschiedliche Zugriffsrechte dafür vergeben. Wenn du ein neues Album erstellst, kannst du z.B. festlegen, dass nur deine Freunde oder bestimmte Mitglieder es einsehen können. Wenn du Bilder öffentlich einstellst, denke bitte immer daran, dass sie für alle Besucher deines Profils sichtbar sind. In deinen Privatsphäre-Einstellungen kannst du bestimmen, wer Kommentare zu deinen Bildern verfassen und dich auf Fotos markieren darf. Zu deinem Schutz solltest du folgende Bilderregeln beachten:

  • Stelle keine Bilder ein, die zu freizügig sind oder sexuelle Andeutungen enthalten. Sie können von anderen Usern falsch aufgefasst werden und dir schaden.
  • Verwende keine Bilder, die obszöne oder provozierende Gesten beinhalten.
  • Verwende keine Bilder, auf denen du (oder Freunde) mit Zigaretten, Alkohol oder sonstigen Drogen abgebildet bist.
  • Verwende keine Bilder, die dir irgendwann peinlich sein oder dir schaden könnten.
  • Versende niemals Bilder an andere User, die du nicht näher kennst. Auch wenn dir diese User vertrauenswürdig erscheinen, weißt du nie, was mit deinen Bilder wirklich geschieht. Reagiere in keinem Fall auf Anfragen eines Modelscouts/Fotografen/Talentsuchers/usw. Es handelt sich hier fast immer um unseriöse Anbieter, die anderweitige Pläne haben.


Deine Kontakte

Worauf muss ich im Kontakt mit anderen Usern achten?
Denk bitte immer daran, dass deine virtuellen Bekanntschaften im realen Leben Fremde sind.
Alles was ein anderer User schreibt, kann auch gelogen sein, alle Profilangaben können unwahr sein. Vielleicht verbirgt sich hinter deiner 15jährigen virtuellen Freundin ein 40jähriger Mann? Sei vorsichtig und habe gesundes Misstrauen. Verhalte dich fair im Internet - auch im virtuellen Raum gelten dieselben Gesetze, Regeln und Umgangsformen wie im realen Leben. Beleidigungen und Bedrohungen, Hetze, Mobbing oder anderweitige Verstöße sind fehl am Platze und bei Jappy nicht erlaubt. Neben den üblichen Umgangsformen und Gesetzen gibt es bei Jappy spezielle Regeln, die für alle User gelten: Die Nutzungsbedingungen. Das Moderatorenteam achtet darauf, dass sie eingehalten werden.

Ein User will sich mit mir treffen – was nun?
Triff dich niemals alleine mit Menschen, die du nicht persönlich kennst. Auch wenn dir der User sehr nett und vertrauenswürdig erscheint, weißt du nie, welche Ziele er tatsächlich verfolgt. Leider gibt es immer wieder Fälle, in denen Jugendliche durch solche Treffen in Gefahr geraten. Lasse dich niemals auf Treffen mit angeblichen Modelscouts/Fotografen/Talentsuchern/usw. ein. Hinter solchen Anfragen stecken in den meisten Fällen sehr unseriöse Personen, die dir schaden wollen. Gute Agenturen wählen einen anderen Weg. Wenn du dich mit einem fremden Menschen treffen möchtest, sprich mit deinen Eltern darüber und nimm zu dem Treffen einen Erwachsenen mit.

Ich werde (sexuell) belästigt – was soll ich tun?
Wenn dir ein User unanständige Fragen stellt oder dich in einer sonstigen Weise sexuell belästigt, gehe in keinem Fall darauf ein und setze den User auf Ignorieren. Dadurch verhinderst du, dass der User Einsicht auf dein Profil erhält, dir Nachrichten zukommen lässt oder dir einen Gästebucheintrag schreibt. Um einen User zu ignorieren, gehe in sein Profil und klicke rechts auf den kleinen Pfeil unter dem Nicknamen. Dann öffnet sich ein Menü, in dem du den Button „Ignorieren“ findest. Wenn du belästigt wirst, sprich auch unbedingt mit deinen Eltern oder einem anderen Erwachsenen darüber, und wende dich bei weiteren Fragen oder Problemen jederzeit an das Jugendschutzteam oder an jugendschutz@jappy.de.

Ich werde beleidigt oder sogar gemobbt – wie soll ich reagieren?
Wenn du wiederholt beleidigt oder belästigt wirst, sprich unbedingt mit deinen Eltern oder einem anderen Erwachsenen darüber. Lass dich auf keinen Fall von Mobbing-Aktionen provozieren und reagiere nicht auf Kommentare, Nachrichten usw. Reaktionen stacheln die Täter oft nur noch mehr an. Verwende unsere Schutzmaßnahmen wie den Kontaktfilter und die Ignorieren-Funktion und nutze die Einstellungen zur Privatsphäre, um bestimmte Inhalte deines Profils nur Freunden zugänglich zu machen. Wenn du Opfer von Cyber-Mobbing bist oder Opfer kennst, melde dich bei unserem Jugendschutzteam oder bei jugendschutz@jappy.de. Jede Form von Cyber-Mobbing bei Jappy kann zu einer permanenten Profilsperre und der Einleitung rechtlicher Schritte führen! Melde uns die betreffenden Inhalte, damit wir diese löschen können. Sichere außerdem alle Beweise, um ggf. rechtliche Schritte einzuleiten. Weitere Informationen findest du in unserem Flyer zum Thema Cyber-Mobbing (pdf verlinken).


Deine Daten

Wie gehe ich mit meinen Daten (Name, Tel.-Nr., Adresse) um?
Auch wenn ein anderer User nett nach deinem Namen, deiner Telefonnummer oder deiner Adresse fragt, gib diese niemals an Personen weiter, die du im realen Leben nicht kennst. Wenn ein Fremder deinen Wohnort kennt, kann das gefährlich für dich sein. Reagiere nicht auf Anfragen von angeblichen Modelscouts/Fotografen/Talentsuchern oder sonstigen Agenturen. Gib auch hier in keinem Fall deinen Namen, deine Telefonnummer oder deine Adresse an. Hinter solchen Anfragen stecken in den meisten Fällen sehr unseriöse Menschen, die dir schaden wollen.

Ein User hat ungefragt Fotos von mir hochgeladen – was kann ich tun?
Jeder Mensch hat das Recht am eigenen Bild. Du entscheidest also, welche Bilder von dir veröffentlicht werden dürfen. Ein anderer User darf also nicht einfach so ein Bild von dir in sein Profil laden. Wenn dir ein Foto unangenehm ist, bitte den User, es aus seinem Profil zu löschen. Sollte das nicht geschehen, wende dich bitte jederzeit an unser Moderatorenteam oder schreibe uns an jugendschutz@jappy.de Das gleiche gilt, wenn du selbst Bilder veröffentlichst, auf denen andere Menschen zu sehen sind. Am besten holst du dir ihr Einverständnis bevor du die Bilder hochlädst oder speicherst die Bilder in einem Ordner, auf den nur die Abgebildeten Zugriff haben.

Muss ich bei der Weitergabe meiner E-Mailadresse, MSN, ICQ vorsichtig sein?
Sei vorsichtig, wem du deine E-Mailadresse oder deine MSN/ICQ/AIM-Nummer anvertraust. Darin sind häufig persönliche Angaben wie der echte Namen enthalten. Wenn du dich mit einem anderen User angefreundet hast, wäge daher bitte genau ab, ob du deine E-Mailadresse oder MSN/ICQ/AIM-Nummern weitergeben willst. Sprich auch einfach mal mit deinen Eltern oder Freunden, wie sie in diesem Fall reagieren würden.


Deine Schutzfunktionen

Nutze den Kontaktfilter
Der Kontaktfilter ist eine der wichtigsten Funktionen, wenn es um deinen Schutz bei Jappy geht. Dieser Filter ermöglicht es dir, dich vor Kontaktversuchen einer bestimmten Altersgruppe zu schützen. Du kannst also einstellen, dass dich Erwachsene ab einem bestimmten Alter nicht per Mail anschreiben oder dich auf andere Weise (z.B. Gästebuch, Emotion, usw. ) kontaktieren können. All diejenigen Mitglieder, die auf deiner Freundesliste sind, können natürlich schon Kontakt zu dir aufnehmen – ganz unabhängig von ihrem Alter. Den Kontaktfilter haben wir für Minderjährige voreingestellt. Wenn du zwischen 14 und 18 Jahren bist, kannst du diese Einstellung ändern. Wir würden dich aber bitten, unsere Voreinstellung beizubehalten und den Kontaktfilter nicht zu deaktivieren. Bitte vertrau unseren Erfahrungen. Du kannst Jappy wunderbar nutzen und wirst viel Spaß haben.

Nutze die Privatsphäre-Einstellungen
Es gibt bei Jappy unterschiedliche Möglichkeiten, Inhalte deines Profils vor anderen Usern zu verbergen. Die Privatsphäre-Einstellungen ermöglichen es dir zu bestimmen, wer einzelne Bereiche deines Profils sehen darf und wer nicht. Zum Beispiel deine Bilder, dein Gästebuch, deine persönliche Seite, usw. Schau dir bitte die Möglichkeiten ganz genau an und nutze die Privatsphäre-Einstellungen. Gerade deine Bilder und die detaillierten Profilinformationen solltest du in jedem Falle schützen.

Die Privatsphäre-Einstellungen:

  • Einstellungen (oben rechts)
  • Datenschutz > Privatsphäre bestimmen
  • einzelne Bereiche bearbeiten
  • weitere Infos findest du in der Wiki

Verwende die Ignore-Funktion
Wenn dir ein User seltsam erscheint, dir unangenehme Fragen gestellt werden oder du belästigt, beleidigt oder bedroht wirst, gehe nicht darauf ein, sondern setze den User auf Ignore.

Die Ignore-Funktion:

  • Profil des Users, der ignoriert werden soll, anklicken
  • oberhalb des Profilbildes auf „mehr“ klicken
  • „User XYZ ignorieren“ anklicken
  • weitere Infos hierzu findest du unter Ignorieren

Melde Regelverstöße
Wenn dir Regelverstöße eines Users auffallen (z.B. Beleidigung, unangemessene Fotos, usw.), hast du die Möglichkeit, diese an das Moderatorenteam zu melden. Nutze dazu die Meldebuttons, dir dir in sämtlichen Bereichen bei Jappy zur Verfügung stehen.

Alle Meldungen werden vertraulich behandelt. Ein User erfährt also nichts davon, wenn er von dir gemeldet wurde. Eine Meldung ist auch deshalb wichtig, weil Jappy dann die Originalinhalte erhält und speichern kann. Manchmal ist das sehr hilfreich, wenn ein User immer wieder gegen die Jappyregeln verstößt. Soweit zu unseren Hilfe-Tipps. Wenn du unsere Vorschläge annimmst, wirst du sicher sehr viel Spaß bei Jappy haben. Melde dich jederzeit, wenn du noch Fragen hast. Das Moderatorenteam freut sich auf den Kontakt mit dir.